Fokusthema betriebliche Vorsorge: Videoreihe mit Ute Thoma

Wie differenziert sich die Bayerische vom Wettbewerb? Wir fragen in einer dreiteiligen Interviewreihe bei Ute Thoma nach. Als Leiterin betriebliche Vorsorge Vertrieb sagt sie über die Bayerische: „Das Thema Vorsorge geht bei uns über die bAV hinaus.”

Betriebliche Vorsorge 2022: Status-quo und Ausblick

Betrachtet man die Durchschnittsrentenwerte der Mitarbeitenden, rutschen wir alle in eine soziale Katastrophe, sagt Ute Thoma gleich zu Beginn des Interviews. Umso wichtiger: Den Menschen helfen und die Stärken der Bayerischen ausspielen. Die beste Lösung: bAV. Doch ist das Thema im Mittelstand angekommen? Darüber sprechen Ute Thoma und Dr. Rainer Demski unter anderem im ersten Teil der Reihe.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

bAV und Employer Branding: USP im „War For Talents“?

Wie wirken Instrumente wie die betriebliche Vorsorge aus Sicht des Personalmanagements? „Jedes fünfte Unternehmen sucht inzwischen Arbeitskräfte”, verdeutlicht Ute Thoma den „War for Talents”. Dabei geht es nicht mehr nur um Fachkräfte. Anhand aktueller Zahlen diskutieren sie und Dr. Rainer Demski über Mittel und Wege, auf dem Arbeitsmarkt attraktiv zu bleiben.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Betriebliche Vorsorge: Aus Prinzip nachhaltig?

Ohne Nachhaltigkeit geht es inzwischen kaum noch. Das merkt auch die Versicherungsbranche. Doch wie nachhaltig lässt sich ein Produkt wie die bAV gestalten? Was gehört in der bAV und bKV zu einem nachhaltigen Vorsorgekonzept? Und welche Zielkunden sind für solche Konzepte besonders affin? Dr. Rainer Demski fragt im letzten Teil der Reihe bei Ute Thoma nach.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Titelbild: © NewFinance Mediengesellschaft mbH

Autor

Stephanie Gasteiger
Stephanie Gasteiger
Leitung der NewFinance-Redaktion mit beruflichem Hintergrund in der PR und Wurzeln am Chiemseeufer. Ist ganz nach Friedrich Nietzsche davon überzeugt, dass die Glücklichen neugierig sind. Und ebenso umgekehrt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Über unseren Blog

Die Bayerische – „die Versicherung mit dem Reinheitsgebot“ – zählt mit ihrer mehr als 160-jährigen Geschichte zu den traditionsreichsten deutschen Versicherern. Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog „umdenken“ begrüßen zu dürfen.

AKS Kompetenz-Center

Die Arbeitskraftsicherung ist keine Existenzsicherung. Obwohl sie immer wieder fälschlicherweise dafür gehalten wird. Die Produkte schützen, was sich der Versicherte im Laufe seiner Karriere hart erarbeitet hat: seinen Lebensstandard.

Max und Moritz

Streich #13: Max und Moritz über Reiseversicherungen

Hier wird nicht um den heißen Brei geredet. Maximilian Buddecke und Moritz Heilfort teilen ihre persönliche Meinung zu Themen, die die Branche bewegen.

Beiträge nach Themen

Kundengespräch 2.0: Das war der Biometriekongress am 23. Juni!

Echter Content für Ihren beruflichen Erfolg! Wie funktioniert Kundenberatung in der aktuellen Zeit? Welche neue Verantwortung trägt der Berater? Der Biometriekongress 2021 ist nun auch On Demand verfügbar.

Open

Close