Pangaea Life im Rating: Doppelgold für nachhaltige Fonds

Die Pläne der Europäischen Union hinsichtlich Nachhaltigkeit nehmen an Fahrt auf. Gleichzeitig legen die Fonds von Pangaea Life gerade eine starke Wertentwicklung hin. Aber wie gut stehen sie tatsächlich? Einige aktuelle Ratings geben einen guten Überblick.

Der Grüne Deal

In Europa stehen die Zeichen auf Nachhaltigkeit. Der „European Green Deal“ sieht eine Transformation der europäischen Union vor. Das große Ziel: Es darf bis 2050 keine Netto-Treibhausgase mehr geben. Nachhaltige Energien sind eines der Zukunftsthemen schlechthin. Genau hier setzen die nachhaltigen Fonds der Pangaea Life an. Sie investieren in nachhaltige Sachwerte oder Immobilien. Dabei sind die Investments global weit gestreut – Kunden haben hier die Möglichkeit, losgelöst von der Börse zu investieren. Aber wie kommt das am Markt an?

Assekurata kürt Pangaea Life Fonds

Bei welchen Fonds die Investments der Deutschen am besten aufgehoben sind, ermittelte jüngst die Rating-Agentur Assekurata im Auftrag des Handelsblattes. Dabei nahm sie 19 Versicherungsgesellschaften und 92 Fondsangebote unter die Lupe. Pangaea Life konnte sich hier mit beiden nachhaltigen Sachwertefonds „Blue Living“ und „Blue Energy“ an die Spitze des Marktes setzen. Mit 93 und 89 Punkten erreichte die nachhaltige Marke der Versicherungsgruppe die Bayerische die besten Einzelnoten des Rankings. In ihren jeweiligen Risikoklassen sind die Fonds ebenfalls auf dem ersten Rang, darüber hinaus erreichte Pangaea Life unter allen Fonds in Deutschland die Spitzenposition.

Nachhaltigkeit ist kein Nice-to-have

„Die angespannte politische, wirtschaftliche und nicht zuletzt ökologische Lage in der Welt, macht sich zunehmend konkret im Geldbeutel der Menschen in unserem Land bemerkbar“, sagt Martin Gräfer, Vorstandsmitglied der Versicherungsgruppe die Bayerische, in einer Pressemeldung dazu. Passgenaue Lösungen, mit der Anleger angesichts der hohen Inflation eine stabile Rendite für ihre finanzielle Sicherheit erzielen können, seien darum umso gefragter. „Nachhaltigkeit und Transparenz sind dabei schon lange kein Nice-to-have mehr, sondern elementarer Bestandteil einer zukunftsgerichteten finanziellen Vorsorge. Dass Menschen genau das bei den Fonds der Pangaea Life finden, bestätigt das Rating von Assekurata erneut nachdrücklich.“

„Von Anfang an verfolgen wir bei Pangaea Life ein zentrales Ziel: Rendite und Sicherheit mit einer kompromisslos transparenten Anlagepolitik über nachhaltige Sachwerte zu vereinen.“ – Uwe Mahrt, Geschäftsführer von Pangaea Life

Das Rating im Überblick

Und so funktionierte das Rating: Assekurata hat die Fondsqualität auf Basis der Performance bewertet. Dabei berücksichtigte das Ratinghaus drei Zeiträume: Ein Jahr, drei und fünf Jahre. Konkret maß Assekurata die Rendite, das Risiko, das Reaktionsvermögen sowie die Risikoentlohnung. Anhand dieser Zahlen ergab sich eine Gesamtbewertung zwischen null und 100 Punkten.

Im Detail sahen die Ergebnisse wie folgt aus: Die Durchschnittsrendite des Rating-Siegers „Blue Living“ lag bei 9,8 Prozent (Stand März 2023, nach Kosten). Seit seiner Auflage erwirtschaftete der Fonds durch Investments in nachhaltigen Wohnungsbau. Dabei fokussierte er sich bislang auf die deutschen Großstädte. Neben etwa der Energieeffizienz und der nachhaltigen Materialauswahl geht es hier auch um soziale Faktoren – zum Beispiel um den Bau von Kita-Plätzen oder geförderten Wohnraum.

„Blue Energy“ wiederum hatte eine durchschnittliche jährliche Rendite von 9,9 Prozent (ebenfalls Stand März 2023) zu verzeichnen. Der Fonds investiert in Energie-Sachwerte wie den MADS-Windpark in Dänemark oder „The Rock“ in Norwegen. Erstmals hat der Fonds vor kurzer Zeit einen der leistungsstärksten Energiespeicher Europas ins Portfolio aufgenommen.

Weitere Informationen zu Blue Energy und Blue Living finden Interessierte hier auf umdenken.

Nachhaltiger Branchenvorreiter

Darüber hinaus hat Pangaea Life erst kürzlich den ESG Transformation Award 2023 erhalten. Der Preis soll Vorreiter des nachhaltigen Wandels sichtbar machen. Auf Basis wissenschaftlicher, unabhängiger und transparenter Indikatoren zeichnet eine prominent besetzte Jury „besonders wirkungsvolle ESG-Initiativen der Finanzbranche“ aus. Pangaea Life setzte sich in der Kategorie Impact Investing durch und gilt als Branchenvorreiter.
„Mit unseren Erfolgsfonds im Bereich der erneuerbaren Energien und Energiespeicher und seit einiger Zeit auch im Sektor des nachhaltigen Wohnungsbaus demokratisieren wir den Zugang zu zwei Kernbereichen des nachhaltigen Wandels“, sagt Daniel Regensburger, Geschäftsführer der Pangaea Life, in einer Pressemeldung dazu.

Hier auf dem Blog erhalten Makler regelmäßig die wichtigsten Informationen rund um Pangaea Life, ESG und den nachhaltigen Wandel.

Titelbild: © kentauros / stock.adobe.com

Sie haben einen Fehler gefunden? Unsere Redaktion freut sich über einen Hinweis.

Autor

NewFinance Redaktion
NewFinance Redaktionhttps://www.newfinance.de
Hier bloggt die Redaktion von NewFinance.today zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch zu Unternehmensthemen der Bayerischen. Wir wünschen eine spannende und interessante Lektüre!

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Über unseren Blog

Die Bayerische – „die Versicherung mit dem Reinheitsgebot“ – zählt mit ihrer mehr als 160-jährigen Geschichte zu den traditionsreichsten deutschen Versicherern. Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog „umdenken“ begrüßen zu dürfen.

Zukunftscampus 2024

Digital erfolgreich: Der Zukunftscampus On Demand

Ein Pflichttermin 2024 ist der Zukunftscampus der Bayerischen. Zwei Veranstaltungen, zahlreiche hochkarätige Experten mit spannenden Workshops und Vorträgen erwarten Sie am 29. Februar und 5. März 2024.

Zukunftsmacher Bootcamp 2024

Das Unternehmer-Bootcamp vom 16.07 - 18.07. in Leogang, präsentiert von die Bayerische und DELA, setzt auch diesen Sommer neue Maßstäbe. 2einhalb Tage, die Dich als Unternehmer und Entscheider herausfordern! Hast Du das Zeug zum Zukunftsmacher? Dann sichere Dir eines von 25 exklusiven Tickets.

Biometrie 2 go

Berufsunfähigkeit, Dienstunfähigkeit, Grundfähigkeiten oder Unfallversicherung: Biometrie 2 go ist das akustische Nachschlagewerk rund um die große Welt der biometrischen Absicherung.

Marktausblick mit Maximilian Buddecke

Maximilian Buddecke, Leiter persönlicher Vertrieb, nimmt Euch mit auf eine Reise durch die aktuelle Welt der Versicherungsbranche.

AKS Kompetenz-Center

Die Arbeitskraftsicherung ist keine Existenzsicherung. Obwohl sie immer wieder fälschlicherweise dafür gehalten wird. Die Produkte schützen, was sich der Versicherte im Laufe seiner Karriere hart erarbeitet hat: seinen Lebensstandard.

Beiträge nach Themen