Schadensfreiheitsrabatt: Moped-Versicherung zahlt sich aus

Den Führerschein schon lange in der Tasche. Die Moped-Versicherung abgeschlossen. Mehrere Jahre unfallfreie Fahrt. Und endlich geht es auch mit dem ersten eigenen Auto auf die Straßen. Nichts stört das perfekte Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit. Oder?

Autofahrer, die ihren Führerschein noch nicht lange besitzen, zahlen deutlich höhere Beiträge für ihre Kfz-Versicherung. Das bedeutet: Fahrpraxis sammeln und den Versicherungsbeitrag für das eigene Auto Jahr für Jahr langsam senken.

Moped-Versicherung

Denn jedes unfallfreie Jahr erhöht den Schadenfreiheitsrabatt und senkt den Tarif. Viele junge Autofahrer waren zu dem Zeitpunkt jedoch schon mehrere Jahre unfallfrei mit dem Moped, Mofa oder Roller auf den Straßen unterwegs. Diese Jahre wurden bisher nicht angerechnet.

Besonderes Plus für junge Fahrer

Anders bei uns: Pünktlich zum Frühjahr und zur neuen Mopedsaison haben wir unsere Moped-Police überarbeitet und ein besonderes Plus für alle jungen Fahrer entwickelt: Wir rechnen die unfallfreien Versicherungsjahre mit dem Mofa an und ermöglichen dadurch jungen Fahrern eine günstigere Kfz-Versicherung. „Für mich als früherer leidenschaftlicher Mofa-Fahrer ein klarer Mehrwert. Damit starten junge Menschen mit einer wesentlich günstigeren Einstufung ins Autofahrer-Leben“, so unser Vorstandsvorsitzender Martin Gräfer.

Die Moped-Versicherung der Bayerischen

Unsere Moped-Versicherung gibt es schon ab 4,13 Euro im Monat. Die Kfz-Haftpflichtversicherung deckt Schäden bis zu einer Versicherungssumme von 100 Millionen Euro für Personen-, Sach- und Vermögensschäden ab. Zusätzlich kann bei uns eine Teilkaskoversicherung mit 150 Euro Selbstbeteiligung abgeschlossen werden.

Auch unserer Motorrad-Police haben wir ein attraktives Facelift verpasst. Wir teilen die Krafträder in risikorelevante Fahrzeugklassen ein. Die Beitragsberechnung erfolgt dann anhand spezifischer Leistungen. Schwerere Motorräder mit geringerer Leistung sind dadurch besonders günstig. Auch Fahrer über 27 Jahre profitieren bei uns: Für sie haben wir einen günstigen Tarif in der Kraft-Haftpflicht, in der Vollkasko- sowie in der Teilkasko-Versicherung entwickelt. Außerdem sind Schutzhelm und -kleidung des Fahrers und des Beifahrers bis 500 Euro bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug oder bei einem Wildunfall mitversichert.

Titelbild: © photo4passion.at, Beitragsbild: © Atlantis

Autor

NewFinance Redaktion
NewFinance Redaktionhttps://www.diebayerische.de
Hier bloggt die Redaktion von NewFinance.today zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch zu Unternehmensthemen der Bayerischen. Wir wünschen eine spannende und interessante Lektüre!

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Über unseren Blog

Die Bayerische - "die Versicherung mit dem Reinheitsgebot" - zählt mit ihrer mehr als 160jährigen Geschichte zu den traditionsreichsten deutschen Versicherern. Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog "umdenken" begrüßen zu dürfen.

AKS Kompetenz-Center

Die Arbeitskraftsicherung ist keine Existenzsicherung. Obwohl sie immer wieder fälschlicherweise dafür gehalten wird. Die Produkte schützen, was sich der Versicherte im Laufe seiner Karriere hart erarbeitet hat: seinen Lebensstandard.

Max und Moritz

Streich #13: Max und Moritz über Reiseversicherungen

Hier wird nicht um den heißen Brei geredet. Maximilian Buddecke und Moritz Heilfort teilen ihre persönliche Meinung zu Themen, die die Branche bewegen.

Beiträge nach Themen

Kundengespräch 2.0: Das war der Biometriekongress am 23. Juni!

Echter Content für Ihren beruflichen Erfolg! Wie funktioniert Kundenberatung in der aktuellen Zeit? Welche neue Verantwortung trägt der Berater? Der Biometriekongress 2021 ist nun auch On Demand verfügbar.