Route 25: Das Wowomobil in Perlach!

Die Bayerische geht auf Reisen. Und das Wowomobil des Versicherers sorgt dafür, dass alles ins Rollen kommt. Bereits Anfang Januar war der Camper am Headquarter zu sehen. Wo war das Wowo schon überall auf Tour und welche Projekte stehen künftig mit dem Camper an? Mehr dazu von Joachim Zech, Marketingleiter der Bayerischen.

Wowo die Löwen spielen

Bereits seit einigen Jahren ist das Wowomobil unterwegs. Sein Einsatzzweck hat sich jedoch in dieser Zeit sehr gewandelt. 2018 transportierte die Bayerische mit dem Wowomobil die glücklichen Gewinner eines exklusiven Gewinnspiels: Wer beim Gewinnspiel der Bayerischen erfolgreich war, durfte das Wowo nutzen, um sich und seine Freunde zum Auswärtsspiel des TSV 1860 München nach Münster zu kutschieren. Der TSV 1860 München – aka „Die Löwen“ – sind der von der Bayerischen gesponserte Fußballverein. Bedeutet, wo die Löwen spielen, wird vermutlich auch das Wowo und eine Meute jubelnder Fans nicht weit sein.

Video 

Martin Gräfer on Tour

Doch auch wenn grade kein Fußballspiel stattfindet, steht das Wowomobil nicht ungenutzt auf dem Parkplatz vorm Hauptsitz der Bayerischen Versicherung. Erst vor wenigen Monaten nutzte Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen, das Wowo, um sich gemeinsam mit seinem Team Achim Steinhorst, Ramona Burtscher und Marvin Keinath für die Bayerische und Pangaea Life auf eine Stadttour durch München zu begeben. Inspiration finden und Motivation für das neue Geschäftsjahr 2022 sammeln, war das Ziel. Dem folgenden Video nach zu urteilen, war die Mission durchaus erfolgreich.

Unterstützung auf vier Rädern

Leider änderte sich die Situation in Europa im vergangenen Monat drastisch und damit auch die Mission des Wowomobils. Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland ist eskaliert und viele unserer indirekten Nachbarn sind auf Hilfe angewiesen. Solidarität und Zusammenhalt sind Kernwerte der Bayerischen. Gemeinsam mit der FondsFinanz und letsact erarbeiteten sie daher schnell einen Plan, um den Menschen in der Ukraine zu helfen. Das Wowomobil wurde kurzerhand zum Spendenmobil. Nicht nur am Hauptsitz der Bayerischen in Perlach konnten Freiwillige ihre Sachspenden abgeben, sondern auch bei zwei Heimspieltagen des TSV 1860 München am 01. und 04. März wurden fleißig Spendern für die Ukrainer gesammelt

Titelbild: @NewFinance / die Bayerische

Sie haben einen Fehler gefunden? Unsere Redaktion freut sich über einen Hinweis.

Autor

NewFinance Redaktion
NewFinance Redaktionhttps://www.newfinance.de
Hier bloggt die Redaktion von NewFinance.today zu allgemeinen und speziellen Themen rund um Versicherung, Finanzen und Vorsorge aber auch zu Unternehmensthemen der Bayerischen. Wir wünschen eine spannende und interessante Lektüre!

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Über unseren Blog

Die Bayerische – „die Versicherung mit dem Reinheitsgebot“ – zählt mit ihrer mehr als 160-jährigen Geschichte zu den traditionsreichsten deutschen Versicherern. Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog „umdenken“ begrüßen zu dürfen.

Zukunftscampus 2024

Digital erfolgreich: Der Zukunftscampus On Demand

Ein Pflichttermin 2024 ist der Zukunftscampus der Bayerischen. Zwei Veranstaltungen, zahlreiche hochkarätige Experten mit spannenden Workshops und Vorträgen erwarten Sie am 29. Februar und 5. März 2024.

Zukunftsmacher Bootcamp 2024

Das Unternehmer-Bootcamp vom 16.07 - 18.07. in Leogang, präsentiert von die Bayerische und DELA, setzt auch diesen Sommer neue Maßstäbe. 2einhalb Tage, die Dich als Unternehmer und Entscheider herausfordern! Hast Du das Zeug zum Zukunftsmacher? Dann sichere Dir eines von 25 exklusiven Tickets.

Biometrie 2 go

Berufsunfähigkeit, Dienstunfähigkeit, Grundfähigkeiten oder Unfallversicherung: Biometrie 2 go ist das akustische Nachschlagewerk rund um die große Welt der biometrischen Absicherung.

Marktausblick mit Maximilian Buddecke

Maximilian Buddecke, Leiter persönlicher Vertrieb, nimmt Euch mit auf eine Reise durch die aktuelle Welt der Versicherungsbranche.

AKS Kompetenz-Center

Die Arbeitskraftsicherung ist keine Existenzsicherung. Obwohl sie immer wieder fälschlicherweise dafür gehalten wird. Die Produkte schützen, was sich der Versicherte im Laufe seiner Karriere hart erarbeitet hat: seinen Lebensstandard.

Beiträge nach Themen