Wake Up Wednesdays: Sustainability 2022

Das Thema Nachhaltigkeit stellt Unternehmen weltweit vor große Herausforderungen. Wie kann die nachhaltige Transformation gelingen? Das erforschen die Wake Up Wednesdays der Bayerischen im Juli.

Jetzt kostenfrei anmelden: Am 6. Juli um 10:00 Uhr ist der Startschuss!

Fünf vor Zwölf

Weckrufe gibt es derzeit aus allen Richtungen. Seien es Schülerdemonstrationen, Warnungen aus der Politik oder gar sommerliche Dürreperioden. Immer mehr Menschen sind heutzutage der Ansicht, dass der Klimawandel kaum auf sich warten lässt. „Um eine Chance zu haben, die globale Erwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, haben wir acht Jahre Zeit, um die Treibhausgas-Emissionen fast zu halbieren“, erklärte die UNEP-Exekutivdirektorin Inger Andersen im Rahmen der Weltklimakonferenz in der Tagesschau. „Die Welt muss aufwachen und sich der drohenden Gefahr bewusst werden, der wir als Spezies gegenüberstehen.“

Die Wake Up Wednesdays im Überblick

Da nicht nur die Politik, sondern auch Kunden zunehmend Anforderungen an Unternehmen stellen, ist es für diese zunehmend wichtig, eine ganzheitliche Nachhaltigkeitsstrategie zu entwerfen. Die Wake Up Wednesdays sollen „aufwecken“ und genau zu diesen Themen frischen Input liefern. Dabei handelt es sich um eine digitale Seminarreihe, die an jedem Mittwoch im Juli um 10:00 Uhr stattfindet. Sie richtet sich in erster Linie an Entscheider, Personaler, Geschäftsführer, Vorstände und interessierte Journalisten. Auf alle Teilnehmer warten Vorträge von hochkarätigen Experten und Impulse aus verschiedensten Blickwinkeln. Am 6. Juli geht es los.

Acht Experten, vier Termine

Aufgepasst: Die Wake Up Wednesdays warten alle für sich mit ganz unterschiedlichen Themen auf. Unter anderem tauchen die Experten in die Berichtspflicht, Nachhaltigkeitsmanagement, Mitarbeiterbindung oder auch Sustainable Benefits für Unternehmen ein. Kein Mittwoch ist wie der nächste. Eine Teilnahme an allen vier Terminen lohnt sich. Und das sind die Experten:

  • Prof. Dr. Nicole Jekel, Professorin für BWL und Controlling
  • Daniel Regensburger, Geschäftsführer Pangaea Life GmbH
  • Sven Ruffert, Geschäftsführer Green Aktiv GmbH
  • Anita Merzbacher, Diplom-Wirtschaftsinformatikerin, Organisationsentwickler, Berater und Coach
  • Alexander Müller-Benz, Leiter People & Culture die Bayerische
  • Prof. Dr. Yasmin Mei-Yee Weiß, BWL-Professorin, Aufsichtsrätin, Start-Up-Gründerin, Politikberaterin
  • Ludwig Petersen, Co-Founder & CEO lets
  • Ute Thoma, Leiterin Unternehmensvorsorgewelt die Bayerische

Veranstaltungsformat für ihre Firmenkontakte

Nutzen Sie dieses nachhaltige Veranstaltungsformat für sich und für ihre Firmenkontakte. Laden Sie diese gerne mit der beigefügten Einladung mit Anmelde-QR-Code dazu ein. Weitere Informationen dazu finden Interessierte hier auf der Anmelde-Page und auf der Homepage der Pangaea Life.

Titelbild: © Nicole Jekel, Sven Ruffert, Anita Merzbacher, Yasmin Mei-Yee Weiß, Ludwig Petersen, die Bayerische

Autor

Lars-Eric Nievelstein
Lars-Eric Nievelstein
Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Über unseren Blog

Die Bayerische - "die Versicherung mit dem Reinheitsgebot" - zählt mit ihrer mehr als 160jährigen Geschichte zu den traditionsreichsten deutschen Versicherern. Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog "umdenken" begrüßen zu dürfen.

AKS Kompetenz-Center

Die Arbeitskraftsicherung ist keine Existenzsicherung. Obwohl sie immer wieder fälschlicherweise dafür gehalten wird. Die Produkte schützen, was sich der Versicherte im Laufe seiner Karriere hart erarbeitet hat: seinen Lebensstandard.

Max und Moritz

Streich #13: Max und Moritz über Reiseversicherungen

Hier wird nicht um den heißen Brei geredet. Maximilian Buddecke und Moritz Heilfort teilen ihre persönliche Meinung zu Themen, die die Branche bewegen.

Beiträge nach Themen

Kundengespräch 2.0: Das war der Biometriekongress am 23. Juni!

Echter Content für Ihren beruflichen Erfolg! Wie funktioniert Kundenberatung in der aktuellen Zeit? Welche neue Verantwortung trägt der Berater? Der Biometriekongress 2021 ist nun auch On Demand verfügbar.