Streich #24: Max und Moritz über die Rechnungszinssenkung

Welche aktuellen News, Events oder Fragestellungen sind in der Versicherungs- und Finanzbranche derzeit besonders angesagt? Bei „Max und Moritz“ werfen zwei Experten ihren ganz eigenen Blickwinkel auf das Geschehen. Die Experten Maximilian Buddecke, Vorstand der Bayerische ProKunde AG und Leiter des Partner- und Kooperationsvertriebs, und Moritz Heilfort, Gewinner des JungmaklerAwards 2020 und Geschäftsführer der paladinum GmbH, geben im kompakten Videoformat spannende Einblicke aus Versicherer- und Vermittlersicht auf aktuelle Thematiken rund um Versicherung und Finanz.

Beim 24. Streich geht es um die Rechnungszinssenkung, die zum 1. Januar 2022 in Kraft tritt. Seit mehreren Jahrzehnten sinkt der Rechnungszins beständig, bisher waren größere Senkungen stets mit einem Run auf betroffene Produkte verbunden. Die große Frage: Sollten Vermittler in diesem Zusammenhang jetzt noch einmal an Kunden herantreten? Welche großen Vorteile ergeben sich aus einem Abschluss von Lebensversicherungsprodukten noch vor dem Neujahr? Das und mehr beantworten die Experten Maximilian Buddecke und Moritz Heilfort in der aktuellen Folge.

Die komplette Folge sehen Interessierte hier im Video:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dieses war der 23. Streich:

Der 23. Streich stand ganz im Zeichen des Tech-Riesen Amazon. Die Frage dahinter: Wird Amazons Einstieg in die Versicherung traditionellen Anbietern und Vermittlern die Kunden abspenstig machen? Welchen Einfluss hat der Tech-Riese auf den Versicherungsmarkt und wie können Vermittler reagieren, dessen Geschäftsmodell betroffen ist? Moritz Heilfort zufolge ist dieser Einfluss bereits seit Langem spürbar, nur nicht auf eine Weise, die tatsächlich andere Geschäftsmodelle angreift. Seiner Meinung nach wird der Vermittler dennoch notwendig bleiben. Weitere Informationen dazu gibt es im 23. Streich.

Dieser ist unter folgendem Link zu finden:

Max & Moritz: Dieses war der 23. Streich

Bei „Max und Moritz“ gibt es regelmäßig die doppelte Experteneinschätzung zu brandheißen und aktuellen Themen. Wie steht die Versichererseite zu bestimmten Fragen und wie denken Vermittler darüber? Das und mehr besprechen Maximilian Buddecke und Moritz Heilfort im kompakten Videoformat hier auf umdenken.co.

Unter dem nachfolgenden Link finden Interessierte einen Überblick über alle bisher aufgenommenen Folgen von “Max und Moritz”.

Titelbilder: @NewFinance / die Bayerische / paladinum GmbH

Autor

Lars Nievelstein
Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über unseren Blog

Die Bayerische - "die Versicherung mit dem Reinheitsgebot" - zählt mit ihrer mehr als 160jährigen Geschichte zu den traditionsreichsten deutschen Versicherern. Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog "umdenken" begrüßen zu dürfen.

AKS Kompetenz-Center

Die Arbeitskraftsicherung ist keine Existenzsicherung. Obwohl sie immer wieder fälschlicherweise dafür gehalten wird. Die Produkte schützen, was sich der Versicherte im Laufe seiner Karriere hart erarbeitet hat: seinen Lebensstandard.

Max und Moritz

Streich #13: Max und Moritz über Reiseversicherungen

Hier wird nicht um den heißen Brei geredet. Maximilian Buddecke und Moritz Heilfort teilen ihre persönliche Meinung zu Themen, die die Branche bewegen.

Beiträge nach Themen

Kundengespräch 2.0: Das war der Biometriekongress am 23. Juni!

Echter Content für Ihren beruflichen Erfolg! Wie funktioniert Kundenberatung in der aktuellen Zeit? Welche neue Verantwortung trägt der Berater? Der Biometriekongress 2021 ist nun auch On Demand verfügbar.

Zukunftscampus 2021 on Demand

Digital erfolgreich: Der Zukunftscampus On Demand

Nach dem Zukunftscampus ist vor dem Zukunftscampus! Das Main Event vom 23. Februar und 3. März liegt hinter uns. Im Nachbericht liefern Experten Eindrücke direkt aus dem Event. In Kürze finden Sie hier außerdem den Link zum Zukunftscampus on Demand. Stay tuned!