Online-Kongress AKS: Das Reinheitsgebot trifft auf “trag des Andern Last”

Es ist soweit: Das Reinheitsgebot trifft auf „tragt des Andern Last“. Die Bayerische und die DELA Versicherung kooperieren miteinander und richten am 24. und 25. Juni die ersten gemeinsamen Onlinekongresse – AKS aus. Mit welchen Themen können Besucher rechnen und was nehmen sie nach dem Kongress mit in ihren Betrieb? Wir haben bei den Referenten nachgefragt und geben einen Ausblick.

Hier geht es zur Anmeldung.

Den Anfang machen Walter Capellmann, Generalbevollmächtigter der DELA, und Maximilian Buddecke, Leiter des Partner- und Kooperationsvertriebs der Bayerischen. Sie sprechen über ungeahnte Chancen, die sich in der Pandemie ergeben haben.

Jannes Otte, Geschäfts-führer von JO|W Beratung

Corona-Krise beschleunigt Digitalisierung

Dass Prozesse und Geschäftsmodelle sich zunehmend digitalisieren, war schon vor der omnipräsenten Corona-Krise kein Geheimnis mehr. Allerdings zeigte die Pandemie deutlich auf, welche digitalen Lösungen für Marketing, Vertrieb und Kundenservice innerhalb der Branche den Weg weisen. Jan Wedler und Jannes Otte, Geschäftsführer von JO|W Beratung, haben aus digitalen Lösungen ein ganzes Geschäftsmodell errichtet. Und zeigen auf dem digitalen Kongress, wie Kundengewinnung über Social Media und die Erstellung von Online-Kampagnen funktionieren. „Diese Dinge werden gerade präsenter denn je, denn der Kunde der Zukunft bewegt sich im Internet. Das Kaufverhalten dieser Kunden ist schon online präsent, das bedeutet, es gilt für den Vermittler, dieser Entwicklung zu folgen“, erklärt Jannes Otte. Die Corona-Krise wirke hierbei wie ein Katalysator. „Die Kunden sind offener, sensibler dafür, ihre Finanzen auch im Video-Call zu regeln. Das ist eine Entwicklung, die bleiben wird. Es ist nicht mehr rückgängig zu machen.“

„Die Kunden sind offener denn je für digitale Lösungen. Das ist nicht mehr rückgängig zu machen.“ – Jannes Otte

Kundengewinn per Suchmaschine

Alexander Hacker, Geschäftsführer von MaklerSEO

Genauso wichtig ist es, auch andere Kanäle außerhalb von Social Media zu bedienen. Hier bietet sich Vermittlern die Chance, die Reichweite des Internet-Giganten Google zu nutzen. Wie das funktioniert, weiß Alexander Hacker, Geschäftsführer von MaklerSEO, Er verrät in seinem Vortrag, wie Vermittler mit Hilfe von SEO durch ihre eigene Homepage neue Kunden gewinnen. „Wer sich meinen Vortrag ansieht, soll sagen: Hm, das ist ja ein toller Kundengewinnungskanal! Wo kriege ich dieses SEO her?“, sagt Alexander Hacker dazu.

Über SEO hinaus

Die Funktionsweise von Suchmaschinen sowie das sie umgebende „Ökosystem“ erlaubt neben der Suchmaschinenoptimierung auch weitere Möglichkeiten zur Kundengewinnung. Genau hier setzt Michael Glorius, Experte für Online-Marketing und SEO, an. Er wird auf dem Online-Kongress demonstrieren, wie Vermittler mit nur wenig Zeitinvestment bei den Suchmaschinen Google und Bing Werbeanzeigen schalten können. „Anders als in der Praxis der Suchmaschinenoptimierung wird der Kunde hier quasi eingekauft“, verrät Glorius. Hier kommt es darauf an, die Keywordpreise so anzupassen, dass das eigene Unternehmen möglichst weit oben in den Suchergebnissen landet.

SEO- und Online-Marketing-Experte Michael Glorius

Kleines Investment, große Ausbeute

Vermittler erfahren in Michael Glorius‘ Vortrag, welche Rolle die Webseitenrelevanz und die Wettbewerbsdichte spielen. „Clever geplant und strukturiert kann man auch mit geringem Budget vermeintlich deutlich größere Wettbewerber „ärgern“ und selbst Kunden gewinnen“, verrät Glorius. Besucher seines Webinars können hier konkrete Learnings und Tipps aus Glorius‘ persönlicher Trickkiste mitnehmen. Dazu erklärt er: „Ziel soll es sein, dass alle Teilnehmer wissen, wie sie ein Google Ads Konto eröffnen und bedienen können. Gerade die positiven Effekte, die bezahlte Suchmaschinenwerbung auf das eigene Unternehmen haben kann, sollen eine große Rolle spielen.“

„Clever geplant kann man auch mit geringem Budget Kunden gewinnen.“ – Michael Glorius

Rechtlich sicheres Online-Marketing

Gleichzeitig steht fest, dass im Internet zuweilen andere Regeln gelten als in „unserer“ Welt, etwa was Marketing angeht. Je nachdem, welche Tools ein Makler in der digitalen Beratung verwendet, kann es zum Beispiel Konflikte mit der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geben. Aus diesem Grund wird der Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke von der Kanzlei Jöhnke & Reichow ebenfalls beim Online-Kongress AKS mit dabei sein und über die rechtlichen Hintergrunde referieren. „Wir gehen dabei insbesondere auf die Risiken der digitalen Beratung ein, jedoch auch auf die Chancen“, erklärt Jöhnke. „Unsere eigenen Umfragen innerhalb der Maklerschaft haben ergeben, dass die Hälfte der Vermittler bereits digital berät, die andere Hälfte ist unentschlossen. Wir wollen die Unentschlossenen dazu animieren, sich mit dem Thema zu befassen und zu erkennen, welche Vorteile es gibt.“

Digitale Beratung und Datenschutz

Rechtsanwalt Björn Thorben M. Jöhnke, Kanzlei Jöhnke & Reichow

Weiterhin gibt Jöhnke in seinem Vortrag Tipps zum Thema Pflichten in der Digitalberatung und klärt über aktuelle wettbewerbsrechtliche Streitigkeiten auf. Denn aus den aktuellen Fehlern von Kollegen können Besucher für die Zukunft lernen. Datenschutzrechtliche Themen gehören ebenfalls zu Jöhnkes Vortrag – Besucher des digitalen Kongresses bekommen hier klare Handlungsempfehlungen mit an die Hand, um keine Fehler zu machen, sollte es mal zu einer rechtlichen Auseinandersetzung kommen. „Wir wollen mit unserem Vortrag allen Vermittlern die Angst vor der Online-Beratung nehmen“, berichtet Jöhnke.

Im Zeichen der Gemeinschaft

Soviel zum Ausblick. Neben diesen Experten wird auch der BU-Profi Guido Lehberg zu Wort kommen. Der Online-Kongress AKS steht dabei ganz im Zeichen der Gemeinschaft. Nicht nur verdeutlicht das DELA-Motto diesen Ansatz, sondern auch das Zusammenkommen der Versicherer und die Kombination der Themen. Mehr als nur Digitalisierung, mehr als nur Arbeitskraftabsicherung. Alle Teilnehmer erhalten Weiterbildungspunkte, wenn sie den Kongress in Gänze mitverfolgen. Und nicht zuletzt haben sie die Chance, ein individuelles sechsmonatiges Einzelcoaching von den Experten der JO|W Beratung für ihre persönliche Online-Strategie zu gewinnen. Hierzu erhalten alle Teilnehmer des Online-Kongresses eine digitale Einladung zu einem Online-Quiz – die erfolgreichen Vermittler nehmen dann an einer Verlosung teil.

Weitere wichtige Informationen zum Onlinekongress AKS der DELA und der Bayerischen finden Interessierte auf unserem Blog. Mit dabei: Die konkreten Vortragsthemen und Termine aller Speaker. Und unter folgendem Link geht es zur Anmeldung.

Titelbild: ©fottoo/ stock.adobe.com, Beitragsbilder: © Jannes Otte – JO|W Beratung, Jan Wendler / JO|W Beratung, © Alexander Hacker / MaklerSEO, © Michael Glorius, © Björn Thorben M. Jöhnke / Jöhnke & Reichow Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB

Autor

Lars-Eric Nievelstein
Lars-Eric Nievelstein
Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Über unseren Blog

Die Bayerische – „die Versicherung mit dem Reinheitsgebot“ – zählt mit ihrer mehr als 160-jährigen Geschichte zu den traditionsreichsten deutschen Versicherern. Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog „umdenken“ begrüßen zu dürfen.

AKS Kompetenz-Center

Die Arbeitskraftsicherung ist keine Existenzsicherung. Obwohl sie immer wieder fälschlicherweise dafür gehalten wird. Die Produkte schützen, was sich der Versicherte im Laufe seiner Karriere hart erarbeitet hat: seinen Lebensstandard.

Max und Moritz

Streich #13: Max und Moritz über Reiseversicherungen

Hier wird nicht um den heißen Brei geredet. Maximilian Buddecke und Moritz Heilfort teilen ihre persönliche Meinung zu Themen, die die Branche bewegen.

Beiträge nach Themen

Kundengespräch 2.0: Das war der Biometriekongress am 23. Juni!

Echter Content für Ihren beruflichen Erfolg! Wie funktioniert Kundenberatung in der aktuellen Zeit? Welche neue Verantwortung trägt der Berater? Der Biometriekongress 2021 ist nun auch On Demand verfügbar.

Open

Close