Dirk Lauffer: “Wo wird denn eigentlich mein Geld angelegt?”

“Dirk, wo wird denn überhaupt mein Geld angelegt?” Ein Satz, den Dirk Lauffer, Geschäftsführer von CuP Versicherungsmakler, im Rahmen seiner Beratungsgespräche öfters hört. Bei ihm hat das ein Umdenken und einen Strategiewechsel ausgelöst. Und er fragte sich: An wen können Makler sich wenden, wenn sie eine nachhaltige Altersvorsorge anbieten wollen?

Grüner als grün

Das Interesse an nachhaltigen Investments steigt. Biallo zufolge stieg das Anlagevolumen in dem Sektor zwischen 2017 und 2018 um 28 Prozent. Allerdings sind wenige wirklich darüber informiert, wie ethisch-ökologische Geldanlagen aufgebaut sind. In einem neuen Video bespricht Dirk Lauffer gemeinsam mit Pangaea Life-Geschäftsführer Uwe Mahrt, wie das Umdenken in der Versicherungsbranche funktioniert und wie ihr Weg zur nachhaltigen Geldanlage aussieht. Und wieso Sach-Investments gerade in Krisenzeiten wie aktuell durch das Coronavirus bedingt attraktiv sind. Dazu beantworten Uwe Mahrt und Dirk Lauffer die folgenden Fragen:

  • Welche Investments stecken in konventionellen Finanzprodukten und warum können diese nicht als nachhaltig gelten?
  • Was macht nachhaltige Investments aus?
  • Es gibt eine Menge Fonds, die sich selbst als grün bezeichnen. Wie kann ein Fonds noch “grüner als grün” sein?
  • Im Zuge globaler Unsicherheiten, zum Beispiel dem Handelsstreit zwischen USA und China und, wesentlich aktueller, dem Coronavirus, spielen die Börsen weltweit verrückt. Können Fonds sich davor schützen? Welche Investments machen den Fonds unabhängig von der Börse?

“Es war uns wichtig, Projekte zu finden, die völlig unabhängig von der Börse agieren und völlig unabhängig von der Börse ihre Rendite erwirtschaften. Zum Beispiel Immobilien oder Sachwerte.” – Uwe Mahrt, Geschäftsführer der Pangaea Life

Ein Baum pro Vertrag

Pangaea Life verknüpft persönliche Vorsorge mit Nachhaltigkeit und konnte im Jahr 2019 an Assets zulegen. So investierte der Fonds etwa in den Windpark MADS in Dänemark, in portugiesische “Sagres”-Wasserkraftwerke sowie in Photovoltaikanlagen. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf 140 Millionen Euro. Im Zuge einer Kooperation mit WeForest pflanzt Pangaea Life für jeden abgeschlossenen Vertrag einen Baum in Afrika.

Weitere Details finden Interessierte auf der Homepage von Pangaea Life und auf unserem Blog.

Titelbild: © die Bayerische

Autor

Lars Nievelstein
Hat Kunstgeschichte und Literatur studiert. Schreibt gerne. So gerne, dass er sich sowohl in der NewFinance-Redaktion als auch in der Freizeit damit beschäftigt. Und sollte er mal nicht schreiben, interessiert er sich für E-Sport, Wirtschaft und dafür, wer gerade an der Börse abrutscht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Über unseren Blog

Die Bayerische - "die Versicherung mit dem Reinheitsgebot" - zählt mit ihrer mehr als 160jährigen Geschichte zu den traditionsreichsten deutschen Versicherern. Wir freuen uns, Sie auf unserem Blog "umdenken" begrüßen zu dürfen.

AKS Kompetenz-Center

Die Arbeitskraftsicherung ist keine Existenzsicherung. Obwohl sie immer wieder fälschlicherweise dafür gehalten wird. Die Produkte schützen, was sich der Versicherte im Laufe seiner Karriere hart erarbeitet hat: seinen Lebensstandard.

Max und Moritz

Streich #13: Max und Moritz über Reiseversicherungen

Hier wird nicht um den heißen Brei geredet. Maximilian Buddecke und Moritz Heilfort teilen ihre persönliche Meinung zu Themen, die die Branche bewegen.

Beiträge nach Themen

Kundengespräch 2.0: Das war der Biometriekongress am 23. Juni!

Echter Content für Ihren beruflichen Erfolg! Wie funktioniert Kundenberatung in der aktuellen Zeit? Welche neue Verantwortung trägt der Berater? Der Biometriekongress 2021 ist nun auch On Demand verfügbar.

Zukunftscampus 2021 on Demand

Digital erfolgreich: Der Zukunftscampus On Demand

Nach dem Zukunftscampus ist vor dem Zukunftscampus! Das Main Event vom 23. Februar und 3. März liegt hinter uns. Im Nachbericht liefern Experten Eindrücke direkt aus dem Event. In Kürze finden Sie hier außerdem den Link zum Zukunftscampus on Demand. Stay tuned!